SHARKS brillieren auswärts

Für die Schaffhauser Sharks ging es am Sonntag, 2.04.2019 zu einem Auswärtsspiel zu den Solothurn Ducks. Mit einer bisher makellosen Bilanz von 3:0 war das Ziel gegen den Liganeuling klar. Die Tabellenführung halten.

 

Eine Stunde vor Spielbeginn war aufgrund von starkem Regen- und Hagelfall noch unklar, ob das Spiel überhaupt angepfiffen werden konnte. Doch das Wetter tat doch noch auf und so konnte das Spiel pünktlich starten.

 

Bereits im zweiten Spielzug der Solothurner konnte die starke Schaffhauser Defense den Quarterback in dessen Endzone zu Fall bringen und so mit 2:0 in Führung gehen. Die Offense der Schaffhauser wollte dem in nichts nachstehen und punktete wiederum mit ihrem ersten Angriffsversuch. Anschliessend drehten die Sharks richtig auf. Quarterback Remo Kurz führte seine Offense rasch das Feld runter. Praktisch jeder Spielzug der Offense konnte mit Punkten abgeschlossen werden. Auch die Defense sicherte sich regelmässig den Ball der Gegner und punktete in der Folge. Bereits zur Halbzeit stand es 54:0.

 

Es passte einfach alles bei den Sharks. Das Spiel konnte mit 88:0 gewonnen werden. Somit stehen die Sharks nach vier Spielen mit 4:0 da und grüssen weiterhin von der Tabellenspitze. Mann des Spiels bei den Sharks war Patrick Flückiger. Er konnte in der Offense 5 Touchdowns und als Defensespieler 2 Touchdowns erzielen.

 

KONTAKT

Wo trainieren wir:

Waldplatz Langriet, 8212 Neuhausen a. Rhf, Langrietstr.