Returner (R, PR, KR)

Der Kick- und/oder Punt-Returner ist nach einem Kickoff oder Punt des gegnerischen Teams dafür zuständig, den Ball zu fangen und möglichst weit zurück zu tragen (engl. to return – zurückbringen, -tragen).

 

Die Fangtechnik ist dabei die einzige Technik, die nur in den Special Teams eingesetzt wird. Anders als bei einer Interception kommt der Ball aus einer größeren Höhe und hat dadurch einen spitzeren Winkel und besitzt eine größere Geschwindigkeit. Der Ball wird nicht aus der Luft gefangen, stattdessen werden die Arme an den Ellenbogen zusammen geführt und durch leichtes zurücklehnen des Oberkörpers wird ein kegelförmiger Korb gebildet. Beim Fang stellt sich der Returner parallel zum Ball und geht in die Hocke um den Schwung des Balles besser aufnehmen zu können.

 

Alternativ kann er einen sogenannten Fair Catch anzeigen, dann darf er den Ball unbehelligt fangen und dabei nicht getackelt werden, darf den Ball aber nicht mehr weiter nach vorn tragen. Der Returner wählt den Fair Catch, wenn ihm die Gegner zu nahe kommen und ihm dadurch beim Fangen des Balls die Gefahr eines Fumbles zu groß ist.

 

Die Offense beginnt ihren Angriff an der Stelle, an der der Fair Catch stattfand oder an der Stelle bis zu der der Returner den Ball zurücktragen konnte. Fängt der Returner den Ball in der eigenen Endzone und trägt ihn nicht zurück, sondern geht auf die Knie oder macht dort einen Fair Catch, so gibt es ein Touchback und die Offense beginnt an der eigenen 20-Yardlinie. In diesem Fall muss ein Returner schnell entscheiden, ob er überhaupt den Football fängt. Läuft er mit dem Ball heraus, ohne die 20-Yardslinie zu erreichen, so hätte er lieber den Touchback zugelassen.

 

Homefield

Stadion Langriet

Langrietstrasse 101

8212 Neuhausen am Rheinfall

Trainingsort

BBC Arena

Schweizersbildstrasse 10

8207 Schaffhausen

Trainingszeiten

                      Juniors und Seniors

MO                20:00 - 22:15 (Juniors bis 21:30)

DO                 20:00 - 22:15 (Juniors bis 21:30)